Mittwoch, 29. Februar 2012

Kartoschka Cake Pops

Zur Feier des Tages vielleicht Kuchen?


Oder viele kleine Cake Pops? Diese hier sind einfach fabelhaft-schokoladig-nussig-saftige Leckerbissen! Sie sind Patisserie-Klassiker in Russland, die wohl bekanntesten Küchlein nach diesem Traum von Torte. Eigentlich kommen sie aber in größerer und länglicher Form daher, werden deshalb auch Kartoschka (Kartoffel) genannt, weil sie eben dann so aussehen. Ich mag sie kleiner lieber, als Kugeln sind sie auch leichter zu rollen, aber jetzt erstmal zu Mamas eigenem phantastischem Rezept und das Beste: es muss nichts in den Ofen!
Man nehme:
1 Becher Zucker (nimm einen Kaffeebecher, KEINE Tasse)
1 Becher Milch
125 g Butter
> zusammen in Mikrowelle oder im Topf bei kleiner Hitze auflösen und abkühlen lassen.
300 g Zwieback
200 g gemahlene Nüsse nach Geschmack: Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, etc. oder auch gemischt..
2 TL Kakao
50-100 g gehackte Nüsse nach Geschmack
> Zwieback in der Küchenmaschine fein mahlen. Mit Nussmehl, Kakao und gehackten Nüssen gut durchmischen. Die warme Flüssigmischung darauf geben und sorgfältig kneten. Kleine Kugeln (oder eben größere Kartoschkas) formen. Diese wälzt man dann in je 2 TL Puderzucker und Kakao (vermischt) oder 2 EL gemahlenen oder gehackten Nüssen, Schokoraspeln oder was man sonst noch mag.
Nun bekommen sie auch ihre Stiele (wenn man mag) und kommen für min. 1 1/2 Stunden ins Eisfach. Danach im Kühlschrank aufbewahren, so haben sie die perfekte Konsistenz und sollen auch lange haltbar sein - aber das ist nur hypothetisch, dass sie liegen bleiben ist mir nämlich noch nie passiert!! Hhhhmmmmm..
Die Deko-Stiele mache ich übrigens auch immer selbst. Einfach schöne Formen oder Fähnchen ausstanzen oder -schneiden und mit Heißkleber auf Zahnstochern oder Grillstäben (je nach Größe der Kugeln) fixieren - auch immer eine schöne Deko für Muffins oder Cupcakes..
Read More

YEAH it's Leap Day!


Dass der 29. Februar unbedingt ein Feiertag werden muss (oder ist?!?), macht die letzte Folge von 30 Rock klar. Unbedingt ansehen und heute das machen, was man sonst nicht tun würde - man kommt ja auch nur alle vier Jahre in diesen Genuss!
Read More

Sonntag, 26. Februar 2012

Chanel Perlen Haar Pin DIY

Liebst du die aktuelle Meerjungfrauen Kollektion von Chanel auch so sehr? Dann möchtest du vielleicht auch diesen süßen Perlen Haarschmuck haben:
 Nichts einfacher als das! Was du brauchst sind nur ein Paar Wachsperlen in unterschiedlichen Größen, Haarklammern passend zu deiner Haarfarbe, Draht (Kleber kannst du da total vergessen!), eine Zange und eine halbe Stunde.
Ein ca. 12 cm langes Stück Draht abknipsen
zuerst um die Perle und dann fest um den Pin wickeln, mehrmals wiederholen, bis sie schön fest sitzt
Und mit Freude tragen! Ich habe 7 Stück gemacht und möchte noch viiieeeele mehr!
Read More

Samstag, 25. Februar 2012

Glossy Booties

Dass die Glossybox Style schnell pleite machen würde, war ja abzusehen - es ist schlicht kein gutes Konzept Kleidung und Accessoires im Abo zu verkaufen. Um das Minus im Rahmen zu halten veranstalten sie gerade einen 50% Ausverkauf. Nun habe ich mir die Sachen doch mal angesehen und muss sagen, dass der Hauptgrund für die Pleite wohl die qualitativ recht minderwertigen Sachen sind. Nur zwei Artikel habe ich gefunden die hochwertiger waren. Einen davon habe ich bestellt:

denn hey die Schühchen sind süß, gut verarbeitet (wie's aussieht) und aus Leder im Gegensatz zum Rest des Polyurethan-Angebots von Glossybox. Und mit 19,95€ inkl. Versand kann man doch nichts falsch machen, oder? Bin mal gespannt!
Read More

Mittwoch, 22. Februar 2012

Zimtige Zupfmuffins


Die sind so ein Yum! Der Teig wollte gar nicht mit dem Aufgehen aufhören - das beste Hefeteigrezept überhaupt - lecker UND einfach. Die stilistische Abwandlung von diesem Traum-Rezept (ein amerikanisches - gotta LOVE those fu&%$!) habe ich hier gefunden und für supertoll befunden.


Das nächste mal wird's aber mit Nussfüllung ausprobiert, hab jetzt nämlich eine Zimt-Überdosis..
Read More

Dienstag, 21. Februar 2012

Yam(my) Woon Sen

Ein Salat wie er mir gefällt - weil er eigentlich eine komplette Mahlzeit ist :) Und was für eine! Ich kann Salate als Entrées (bzw. das was in deutschen Mensas und auch Restaurants als Salat bezeichnet wird: grünes Zeug + Tomate + Gurke + fragwürdiges Dressing) nämlich gar nicht leiden!



Dafür liebe ich Thai Food - koche es auch ständig. Es ist leicht aber nahrhaft, schnell gemacht und superlecker wenn man's scharf und würzig mag. Ich mache diesen warmen!! Salat nach dem Rezept, lasse aber immer das Fleisch weg und nehme Garnelen plus frisches Gemüse das ich gerade da habe (Notiz an mich: Gurken nächstes Mal weglassen!!). Das Rezept hört sich vielleicht erstmal komisch an ist aber soooooo lecker. Ausprobieren!

Read More

Sonntag, 19. Februar 2012

Instant Verkleidung (DIY)

Ich liebe es ja mich zu verkleiden ob wie nun an Karneval, Halloween oder zum russischen Neujahrsfest! Da wird schon Wochen vorher ein Outfit ausgetüftelt, geschneidert, gekauft oder gebastelt. Normalerweise. Denn dieses Jahr gibt es nur die Light-Version, ich hab einfach zuuuuuu lang gefroren und muss nicht nochmal in Karnevalsverkleidung frieren (und ja in meinen Outfits frier ich immer, denn niemand kriegt mich in einen Plüsch-Teletubby-Strampler!!) So halte ich mich diesmal an die Kölner Altherren und -damen, die sich nicht mehr doll verkleiden wollen oder können und deren Kostüm nur aus einem schnieken Kopfzuber besteht. Letzten Samstag hat eine Bekannte zu ihrem Geburtstag eine Hut-Party geschmissen, da musste ich schon für basteln, die Erträge werden jetzt einfach recycelt. Mein Krönchen habe ich frei nach dieser japanischen Gothic Lolita Anleitung (aus einer Zeitschrift) gebastelt:


Mit Bändern hat das Ganze aber null gehalten und wurde auf ein schmales Haareif gedrahtet. Du musst einfach nur eins passend zu deinem Haarton wählen, dann ist es praktisch unsichtbar. Mein Haar ist gerade Rotblond, so hab ich den Reif in Hellbraun genommen und es war perfekt!



Und weil wir als Paar gingen, habe ich Freund auch schnell eine Kopfbedeckung ganz nach seinem Naturell geschneidert: eine Schlafmütze!


Dazu nur den Kopfumfang messen, ein Stück Stoff dementsprechend mit Nahtzugabe als 2-lagiges längliches Dreieck zuschneiden, Länge etwa 1/2-3/4m, je nachdem ob man einen Umschlag oder Bommel machen möchte. Nähen, Versäubern, Bommel und/ oder Rand umnähen, fertig!
Man kann es sich auch ganz einfach machen: Haare ordentlich toupieren, fieses Makeup auflegen, wie z.B. Lindsey Wixson bei Terry Richardson:


Pinke (können auch warme sein) Klamotten dazu tragen - fertig ist die Barbie!
Feier schön!! Und immer dran denken: immer viel Wasser dazwischen trinken ;)
Read More

Freitag, 17. Februar 2012

Nerdy



Hier zu kaufen.
Read More

Die neue Missy


Die Themen des Quartals: witzige Frauen, Fingerstricken, männliche Feministen, eine Fotografin die unbedingt ein Anti-Helmut Newton ist, eine britische Rapperin, Virginie Despentes neues Buch, uvm. Also wieder eine tolle Mischung! Auch dieses Abo wird weiterlaufen..
Read More

Donnerstag, 16. Februar 2012

LOVE LOVE LOVE


Ich weiß, der Valentinstag war Vorgestern, aber an diesem Video sind gleich drei meiner Lieblinge beteiligt: Marni, Roxy Music und Sofia Coppola. Und was soll ich sagen? - Sehr schön im Zusammenspiel! Bin sooooo gespannt auf die ganze Kollektion. Vor allem gefällt mir schonmal der Schmuck - der ist zwar fast ganz der letzten Marni Hauptkollektion entliehen: Plexiglas, Riesenblumen, etc. - aber warum was Schlechtes neu machen wenn das gute Alte funktioniert? - Gilt übrigens auch für Farbwahl und Prints. Jetzt geht's nur dran auch etwas abzubekommen.
Read More

Vor-Vorfreude

Die Boxen finde ich ja sehr amüsant, vor allem wegen des Überraschungseffekts lasse ich die Abos ja vergnügt weiterlaufen - trotz einiger Flops. Aber auf die März BoB freue ich mich nach der heutigen Ankündigung des Inhalts sehr.
Den French Manicure Stift von Artdeco wollte ich nämlich schon ewig testen, aber entweder hab ich ihn beim Großeinkauf in der Parfümerie vergessen oder er war ausverkauft - was mir als deutliches Anzeichen dafür scheint, dass er gut ist. So auch, dass auch diese Box direkt ausverkauft ist. Nur die anderen Marken klingen alle so nach Parfum oder parfümierter Körperpflege. Ich wüsste nämlich nicht, dass sie etwas  anderes als Mode und Duft machten - außer Gaultier und seinem Herren-MakeUp Versuch :) Bin also gespannt (natürlich auch auf das Februar Schatzkästchen das bald eintrudelt)!
Read More

Mittwoch, 15. Februar 2012

Die neue Vogue im Raubtier-Look


Natürlich eine Promo-Aktion vom neuen Cavalli Duft, sogar mit Parfumprobe und wie immer kaum zu übersehen. Die Editorials dieser Ausgabe sind dagegen sehr puristisch - Innen und Außen will diesmal also nicht recht zusammenpassen und ich hoffe, dass nur die Abonnenten Version so aussieht.
Read More

Dienstag, 14. Februar 2012

Valentinskarte von amazon.de


Die hauen aber auch Kindle-Geschenke raus! Heute gibt es zur Feier des Tages Liebes-Schmöker für die Damen. Also schnell selbst sichern und nicht ärgern wenn der Freund den Valentinstag wieder vergessen hat - hat in Deutschland doch gar keine Tradition! Ich wünsch dir trotzdem einen rosa-roten-Zuckerwatte-Tag!
Read More

Freitag, 10. Februar 2012

SHAMELESS viel Fernsehen für mich

 Was soll ich bei dieser sibirischen Kälte auch sonst machen? Meine liebste Serie zur Zeit? - Shameless US, an die UK-Version traue ich mich nicht ran, aber William H. Macy, Emmy Rossum und Joan Cusack als Chicagos White Trash sind einfach zu gut.

Die erste Staffel habe ich praktisch inhaliert, die zweite läuft gerade und ich warte schon sehnsüchtig auf die sechste Folge am Montag. Auch (oder vor allem) die Kinderdarsteller sind furchterregend genial - unbedingt reinschauen!
Read More

Dienstag, 7. Februar 2012

Pippis modische Wahl bei Eiseskälte

 
Am Wochenende war ich wieder bei Mutti und sie hatte wieder Präsente für mich, das zauberhafteste siehst du gerade. Sind die Pippi-Overknees nicht ein Traum? Sobald der Frost einsetzte, fing die Frau an zu stricken, damit ich ja nicht erfriere und hat mich damit überrascht.


Als ich die Dinger gesehen habe, bin ich fast vom Stuhl gekippt! Ich LIIIEEEEBE sie und das wusste Mutti auch: Katinka ist kalt, sie liebt aber Overknees, Pippi und bunt, voilà so bewahre ich sie vorm Kältetod. Das ist der Mutterinstinkt einer begabten Strickliesel.. Sieh dir nur die Deteils an:

So süß! Danke Mommy, luv u!!
Read More
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...