Posts mit dem Label Nailart werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Nailart werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 4. August 2013

Crazy French

Nein nein, es geht hier nicht um verrückte Franzosen! Obwohl Personen und Dinge, die ich bewundere oft crazy/sexy/french sind. Der französische Stil einfach elegant und dabei einfach und locker.
Was der klassischen French Manicure eigentlich vollkommen widerspricht, denn hier ist höchste Präzision und recht viel Zeitaufwand von Nöten. Nicht bei dieser Variante. Diese minimal Nailart mache ich schon so lange, da sagte man noch nicht einmal in New York und Thailand "Nailart." Sie gehörte zu meinen ersten Beauty-Gehversuchen und weil so einfach, ist sie mir so gut gelungen, dass ich sie seitdem 1000 Mal wiederholt habe (eine Variante davon gibt's hier) - von echtem French kann ich das nicht behaupten!
How to:
Die übliche Maniküre machen, Unterlack auftragen, zwei Schichten Farblack auftragen, sehr gut trocknen lassen.
Scotch Tape (etwas besser geeignet als Tesa, da es weniger stark klebt und die zwei Schichten Lack nicht schwupptiwupp wieder mit nimmt) in je unterschiedlichen Winkeln entlang der Nagelspitze aufkleben, festdrücken, einen kontrastfarbigen Lack austragen und gut trocknen lassen bevor man das Tape wieder abzieht (wichtig für die präzise Kante!), in schnellen Zügen Topcoat auftragen. Fertig!
Verwendeter Lack:
ANNI Green Cottage
O.P.I: Suzi & the 7 Düsseldorfs. Den liebe ich sehr! Besonders in Kombination mit schimmerfreiem Lack. Wie auch schon hier besprochen.


Read More

Donnerstag, 16. Mai 2013

Plüschige Nägel?


 Hört sich ja total bescheuert an! Und passt auch so gar nicht in die Jahreszeit. Ist mir aber egal, ich musste das fluffy Zeug von MUA einfach testen. Und ich liebe es! Kann gar nicht aufhören da drüber zu fühlen, grenzt fast schon an eine Zwangsstörung!
Das Auftragen ist super einfach. Den frisch lackierten Nagel einfach in ein Häufchen Plüsch tauchen und festdrücken, Reste abklopfen und wegpusten, fertig! Hält auch sagenhaft gut, die Fotos sind von Tag 2.
Selbst der Mann im Haus ist von Technik und Effekt begeistert. Was will man mehr?


Read More

Donnerstag, 14. März 2013

Sandy Nails

Du merkst ich lackiere wieder. Bin gerade vor allem auf Glitzer versessen wie eine 12jährige.. Was soll's? Das gibt sich auch wieder.
Was habe ich lackiert?
p2 confidential. Einen wunderschönen taubenblauen Lack mit viel Glitzer und einem Sand-Finish.
Ich habe bestimmt 20 Fotos gemacht - die Farbe kommt einfach nicht so wunderhübsch raus, wie sie in Wahrheit ist. Das obere ist ist mit Blitz fotografiert, das untere Bild ohne. Wobei auf dem letzteren die Farbe gut wirkt und auf dem ersteren die Struktur. Die ist vielleicht toll! Man möchte ständig drüber fühlen.. Er ist auch super günstig (keine 2 €!), lässt sich schön auftragen und hält und hält und hält. Damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet! Sind die Günstig-Lacke mittlerweile alle so gut? Ich lasse ja nun seit Jahren die Finger davon, da ich von der miesen Qualität immer so enttäuscht war und lieber in Haltbarkeit in Form von Essie & Co. investiert habe (wenn ich mich denn schon mal dazu aufraffe, sie ordentlich zu lackieren, sollen sie auch 'ne gute Zeit hübsch bleiben, dammit!) Dieser durfte auch nur mit, da ich die Farbe so wahnsinnig toll fand und ich Sandfinish-Lacke unbedingt mal testen wollte. Aber da der Altherrenlack Liquid Sand bei meinem letzten Besuch im Sephora ausverkauft war, freu ich mich umso mehr eine hochwertige UND günstige Alternative erwischt zu haben. Kauftip!


Read More

Dienstag, 12. März 2013

Double Glam Nails

Wer sagt denn, dass man sich zwischen Metallic- und Paillettenlack entscheiden muss? Glitzer und Glamour doppelt gemoppelt find' ich toll!
Was habe ich hier verwendet?
Anny silver shadow
O.P.I. polka.com Ich liebe den Namen - wie so oft beim Altherren-Lack! Übrigens ist er eine liebe kleine Aufmerksamkeit zum Weltfrauentag gewesen. LOVE!



Read More

Donnerstag, 6. Dezember 2012

I wish you a Diorific Nikolaustag!

Wer gerne verschenkt, wird auch gerne beschenkt! So habe ich heute von meinem ganz eigenen Nikolaus dieses wunderbare Präsent erhalten:
Und was erspäht das geübte Frauenauge sofort? -Den neuen limitierten Diorific im Ton 011 Lady. Für die wahre Lady, versteht sich..
Ich konnte natürlich nicht meine Finger von ihm lassen (oder ihn von meinen Fingern?!) und hab drauflos lackiert.  Der Lack ist sheer und hat einen wunderschönen Perlmuttton. Ich dachte: der perfekte Topper! Also habe ich ihn über den sehr deckenden Essie Blanc lackiert.
So sehen meine Nägel von Nahem aus wie kleine Perlen und von Weitem wie Ghetto TipEx Maniküre. LOVE!
Es lohnt sich eben überall Zeitschriften offen herum liegen zu lassen..


Read More

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Halloween!!!

Wer hat denn dieses super-strahle-Sonnenschein-Traum-Wetter für meinen liebsten Möchtegern-Feiertag bestellt?! Es sollte doch so schön neblig schaurig grau sein wie letztes Jahr, als ich nicht feiern konnte, weil ich an meiner heißgeliebten Magisterarbeit saß. Nun gut, muss ich mich anders in Stimmung versetzen für die Grusel-Party heute Abend/ Nacht! Weißt du schon welches Schreck-Gespenst du heute sein möchtest?
Nein? Dann sind hier einige Ideen quer aus dem Netz - zugegebenermaßen nicht alle ad hoc umzusetzen - aber doch vielleicht eine Inspiration (für nächstes Jahr?)
Los geht's!
Vielleicht noch schnell als fiese kleine Puppe aufstylen? - Hier sogar mit Video-Tutorial!
Ein seeeehr makaberes Face-Off Makeup.
Noch vieeeel schlimmer als Zombie.
Oder doch lieber als hübscher Sugar Skull, ebenfalls mit Video Anleitung.
Wie wär's sonst mit dieser genialen Nailart als Ergänzung zum Vampit Look?
Was machen denn Blogger? - Katjuscha und Jane schleppen ihre Püppchen mit..
 ..und verehren wie ich Wes Anderson!! Super hübsch, oder?
Und gaaaaanz schnell noch alte Roseanne Halloween Folgen gucken! Die bringen garantiert auf Ideen und in Stimmung..
Happy Halloween!


Read More

Sonntag, 16. September 2012

Colonel Princess Nailart Tutorial

Ja genau, auf meinen Nägeln trifft Soldat auf Prinzessin Lillifee und es sieht toll aus, oder?
Diese Nailart ist auch eine schöne, etwas alltagstauglichere, Verwendungsmöglichkeit für die NYX Glitter Cream Palette aus der Douglas Box September. Funktioniert super - auch trotz (oder gerade wegen?) des Vaseline-Schmier-Anteils, unbedingt ausprobieren! Es ist jedenfalls die perfekte Idee/ Lösung für mich. Loser Glitter ist recht unkontrollierbar, mal bekommt man zu wenig drauf, dann wird's wieder viel zu viel..und ich hasse Glitzerlacke!! Man muss sie einfach immer zu dick auftragen, wenn man genug Glitter draufbekommen möchte und hat dann nur kurz was von, weil die Nailart so dann sehr schnell chippt.
NYX Glitter Cream Palette , ESSIE Sew Psyched, ANNY Quick Dry, OPI DDD
How to:
1. Nägel grundieren  und die erste Schicht Deines liebsten 'brave little soldier' Farblacks auftragen und trocknen lassen.
2. Die zweite Farbschicht je einzeln auftragen und den Glitter direkt mit einem guten breiten und flachen Pinsel (hab extra einen für Nailart) aufnehmen und leicht auf den noch etwas feuchten Lack klopfen.
3. Überlack und Schnelltrockner drüber, fertig!
Und es hält auch noch über eine Woche, wenn man guten Lack nimmt. Ich liebe diesen Look!! Wird's bei mir demnächst sicher öfter geben, weil er auch noch zu allem passt.



Read More

Dienstag, 4. September 2012

Attractive Nude Mani, Suzi & the 7 Düsseldorfs Pedi

Was für ein bescheuerter Name, oder? Aber dafür ist OPI ja bekannt, wir erinnern uns an den über-Lack You don't know Jacques der vor-vor-vor-letzten Saison.. Dieser Lack ist die einzige Ausnahme der letzten Total-Für-Die-Tonne-Glossybox.
Die Farbe Suzi ist superschön, übrigens hat die OPI Gründerin ihn nach sich selbst benannt - ist wohl auch ihre aktuelle Lieblingsfarbe. Traumhaft ist er zur Pediküre, toll für die letzten schönen Sommer Sonnentage um barfuß oder zumindest in offenen Sandalen zu laufen.
Als Mani mag ich ihn aber nicht, da ist er mir zu viel - zu violett, zu schimmernd, zu strahlend (geht das?). Der Auftrag ist mittelmäßig, man braucht zur Deckung ganze drei Schichten, dafür ist er absolut streifenfrei, was bei Schimmer- und Metalliclacken recht schwierig ist.
Dafür ist mein Lieblings-Nude-Ton von LCN (attractive nude) unschlagbar in Deckkraft und Schnelltrocknen, ein perfekter Basic Lack, absolute Kaufempfehlung!
 Ich finde die schimmerfreie Nichtfarbe auch einfach super hübsch als Kontrast zu dem (über)strahlenden Lack untenrum - meine perfekte Kombi zur Zeit.




Read More

Sonntag, 5. August 2012

Mermaid Nails

Meine Liebe zu Andersens Kleiner Meerjungfrau und Disney's Arielle ist ja bekannt, daher auch diese Fischschuppen-Nagel-anmal-Aktion. Ist aber super süß geworden, oder? Daaaaauert zwar, dafür ist es mehr als einfach: Nägel in einem Ton lackieren, dann einzelne (wenn du die Zeit hast auch alle!) verzieren indem man mit einen Nailart Dotting Tool oben anfangend Pünktchen neben Pünktchen setzt. Dafür hab ich hübsche Unterwasser-Farben verwendet: Essie's Lapiz of Luxury, Bikini so teeny, Navigate her, Anny's Diva und Look at Me und einen wahnsinnig tollen Blauton aus der (leider eingestellten) Esprit Makeup Kollektion.
Kann ich mir auch toll in Rot-, Gelb-  und Orangetönen als Feuerdrachenschuppen vorstellen, aber da kommt wohl das Möchtegern-Bowie-China-Girl in mir raus ;)
Read More

Sonntag, 13. Mai 2012

Water Marble Nailart: Selbstversuch


Habe mich gerade an dieser Technik versucht:

Das Mädel ist offensichtlich viel begabter als ich - muss wohl noch ein wenig üben damit es so perfekt aussieht wie bei ihr. Aber die Farbzusammenstellung ist schonmal gut, oder?
Habe diese Lacke verwendet:
Habe gerade auch noch 1000 andere tolle Nailart Tutorials gesehen - muss demnächst unbedingt mal probiert werden!
Read More

Freitag, 13. April 2012

Frühlings-Nägel..

..oder: "Wie rette ich meine aktuelle Lieblingsfarbe in die zweite Woche wenn sie oben abgesplittert ist?"
Einfach eine DICKE Bordüre aufpinseln, Anny Qick Dry drauf, fertig! Dieser Schnelldrocknerlack ist so gut, damit brauche ich nicht mal mehr meine heißgeliebten Drip Dry Drops von OPI. Kaufempfehlung!
Natürlich sind auch die Farblacke seeehr empfehlenswert! Ich liebe Essie's Navigate Her aus der aktuellen Frühlingskollektion und mein all-time-favourite Rose Confidentiel von Chanel:

Read More

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Sternenstaub (Festtags Nailart die 3.)


Noch eine hübsche Idee für dein Feiertags-Styling, dem Sternenhimmel nachempfunden, der sich zur Zeit kaum blicken lässt, da er voller Regenwolken ist.. Naja vielleicht wird's zu den Festtagen ja noch was mit Schnee und klarem Wetter, think pink!

Was du brauchst:


- Schwarzen Lack, da kann ich den Essie licorice empfehlen
- grob/ fein gemischten Glitzer Effekt-Lack, meiner ist eine LE von Essence
- wie immer Base- & Topcoat und OPI DDD
Basecoat drauf, 2 Schichten schwarz, eine Nagelhälfte mit dem Effektlack bepinseln (wenn du mehr Glitzer magst ruhig öfter), damit man den Sternenhimmel-Look hinbekommt müssen es 2 Schichten sein, Topcoat drauf, DDD drauf, fertig!
Viel Spaß beim Um-die-Wette-strahlen mit den (hoffentlich bald wieder zu sehenden) Sternen!
Read More

Sonntag, 11. Dezember 2011

Noch ein Festtags Nagel Styling



Im Prinzip wie beim letzten Mal: ein abgewandeltes French. Vielleicht um an Weihnachten einen Chanel Look zu komplettieren? Denn sieht das nicht ein Bisschen so aus wie deren klassische Schuhspitzen  mit den kerzengeraden Farbabschlüssen:

Aus der Ethno-lastigen Chanel Pre Fall 2012 Kollektion. Foto: Style.com
How to: Habe wieder meinen Anny-Liebling diva verwendet, den BoB Max Factor silver ausprobiert, den Anny 6 in 1 als Base- und Topcoat, wie immer Trocknungstropfen von OPI und für einen über-geraden Kontrast: Tesafilm als Schablone.


So gerade wie möglich auf die trockene Schicht des Farblacks aufkleben. Den Kontrastlack drauf (ich musste leider 3 Schichten auftragen, da der Max Factor nicht gut deckt), trocknen lassen, Klebestreifen ab, Topcoat drauf, Drip Drys drauf, fertig! Viel Freude beim Strahlen!
Read More
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...